NeuroIPS ® Das Verfahren

Big Data
Persoenlichkeit
Wir geben Daten ein Gesicht

Das Fundament menschlichen Verhaltens aufdecken.
95 Prozent aller Entscheidungen, die Menschen treffen, werden im Unbewussten (System I) getroffen. Das unbewusste Wissen ist es, das uns Menschen wie ein Autopilot lenkt. Es lässt uns intuitiv etwas schön oder hässlich finden, etwas annehmen oder ablehnen.

Alle Erweiterung unserer Erkenntnis besteht aus dem Bewusstmachen des Unbewussten.

Friedrich Nietzsche

Diese für das Entscheidungsverhalten des Menschen so grundlegenden Vorgänge laufen neuropsychologisch implizit ab, können also auch nur über einen impliziten Test gemessen werden.

 Entscheidend ist die Persönlichkeit des Menschen, denn sie ist sein stärkster Wahrnehmungsfilter. 

Nutzen Sie diese Erkenntnisse für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke – um Marketing, Kommunikation und Vertrieb zu optimieren, erfolgreiches Employer Branding zu etablieren, Verkäufe zu steigern, Zielgruppen präziser zu erreichen, Budgets effizienter einzusetzen und die Relevanz Ihrer Marke zu erhöhen.

 In über 15 Jahren Forschung hat das Team um Gründungspartner Prof. Dr. David Scheffer unseren visuellen Test entwickelt, der international und auch kulturübergreifend einsetzbar ist. 

Der nicht manipulierbare, unterhaltsame fünfminütige Test ermöglicht massenhaft Einblicke in die unbewussten, also neuropsychologisch impliziten Motive und das Verhalten von Menschen.

Welche Aussagekraft haben explizite Fragen in der herkömmlichen Marktforschung? Marktforschung liefert überwiegend Analysen aus dem Bereich des Bewussten und vernachlässigt den entscheidenden impliziten Bereich. Mehr als 80% aller neu eingeführten Produkte und Dienstleistungen scheitern immer noch – trotz teurer Marktforschung – und werden wieder vom Markt genommen.

Immer mehr führende Unternehmen und Marken erschließen sich mit dem NeuroIPS®-Verfahren völlig neue Möglichkeiten. Das revolutionäre Vorgehen ist:  Eine Befragung ohne Fragen.