NeuroIPS im Marketing

Big Data
Persoenlichkeit
Wir geben Daten ein Gesicht

IPS_Mann_finalAction-oriented Insights – die Basis für erfolgreiches Marketing von morgen

In der überbordenden Angebotsvielfalt der industrialisierten Welt schalten Menschen beim Kaufen zwangsläufig auf Autopilot. Dieser kann mit Hilfe von NeuroIPS® hoch wirksam, da mit messbarem Wissen über individuelle Bedürfnisse, gezielt angeregt werden. So wird ein angenehmes Kauferlebnis geschaffen.

Menschen entscheiden sich nicht nur leichter für das von ihnen unbewusst als passend empfundene Produkt, der Kaufvorgang fühlt sich sogar angenehm oder lustvoll an, weil die treffende Bedienung von Bedürfnissen als belohnend empfunden wird.

 Mit unseren NeuroIPS®-Insights können wir gezielt auf allen Ebenen der Kommunikation – Bild, Sprache, Inhalte, Tonalität, Haptik, Usability, POS usw. – so beraten, dass sie sich optimal den Wahrnehmungs- und Entscheidungsvorlieben Ihrer Zielgruppen anpassen. 

Profiling – Warum ist NeuroIPS® anders?

Auch eine Marke hat eine Persönlichkeit. Es ist die, die Ihre größte Kundengruppe ausmacht. Weil eine Marke eine bestimmte Persönlichkeit anzieht und damit selber ein „Filter“ ist.

Im Profiling von fbtk. Consulting verorten wir die Nutzer – oder auch potentielle Kunden -Ihrer Marke mit dem ViQ®, ermitteln ihren Persönlichkeitstyp und analysieren die Ausprägungen der sechs Dimensionen. Insgesamt ergibt sich dadurch ein sehr spezifisches und differenziertes Bild Ihrer Markenpersönlichkeit.

Auf Basis der gemessenen Markenpersönlichkeit entwickeln unsere Partner und Profiling Consultants individuelle Strategien und Beratungskonzepte: Für eine klare Markenstrategie, eine differenzierte Kommunikation – vom großen, strategischen Ganzen bis in die kleinen, oft entscheidenden Details. Wir geben Sicherheit durch Durchblick.

Marketing und Kommunikation, das die Persönlichkeit Ihrer Zielgruppen crossmedial und mit Storytelling in den Fokus rückt, unterscheidet sich fundamental von klassischen Konzepten. Wenn man die (Haupt-) Zielgruppe so genau kennt, dass man sie nicht nur typspezifisch, sondern sogar den individuellen Ausprägungen ihrer Dimensionen gemäß ansprechen kann, dann liefert dieses Wissen hoch signifikante Ergebnisse.