Brand Evolution

Big Data
Persoenlichkeit
Wir geben Daten ein Gesicht

Markenakzeptanz und Kaufmotivation steigern

 Der Erkenntnisgewinn durch unser NeuroIPS-Verfahren in Bezug auf Markenakzeptanz und Kaufmotivation im gesamten potentiellen Source of Business verändert Markenführung substantiell. 

Nur wer weiß, was die wirklichen Treiber zur Markenentscheidung sind und wie die eigene Marke sich vom Wettbewerb im Kopf der Menschen unterschiedet, kann substantielle Markenspielräume identifizieren und Marktvorteile herausarbeiten.

Wir analysieren und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen alle Fragen rund um Ihr Markenpotential:

 Consumer-Insights 
Was bewegt und motiviert die Konsumenten wirklich?
In welchen Dimensionen ist das Markenbild verankert? 

 Markenpositionierung 
Wie positioniert sich Ihre Marke im Vergleich zum Wettbewerb in den Köpfen der Konsumenten?
Welche Positionierungsspielräume ergeben sich daraus, wie können Sie die Markenstrategie gezielt weiter schärfen?
Wo liegen die Schwächen und Stärken der Wettbewerbsmarken?

 Source of Business 
Erhalten Sie einen Blick auf die gesamte Bevölkerung und ihre 16 neurowissenschaftlich relevanten NeuroIPS-Cluster
Welche Konsumentencluster nutzen die Marke wirklich?
Haben Sie alle Marken-relevanten Cluster im Blick?
Wie agieren die Cluster kommunikativ?
Wo liegen Potentiale für Wachstum und mehr Relevanz?

 Markenexpansion 
Wie kann das Marken- und Marktpotential voll ausgeschöpft werden?
Welche Handlungsräume gibt es für Ihre Marke?
Welche Anforderungen gilt es bei Markenarchitektur-Strategien, wie z.B. einer potentiellen Markendehnung zu beachten? 

 Kommunikation 
Wie können Sie die Markenkommunikation weiter, auf das echte Kommunikationsverhalten der Zielgruppen, präzisieren?
Welche kommunikativen Anforderungen ergeben sich aus einer schärferen Markenführung?
Welche Implikationen hat dies für die digitale und klassische Mediastrategie? 

 fbtk. steht Ihnen als kompetenter und erfahrener Berater, zu allen Erkenntnissen und Strategiefragen, die auf unserem neurowissenschaftlichen Markenwissen basieren, zur Seite.